Kieferbalancierung

Entspanne deine Kiefermuskulatur, gleiche dein Kiefergelenk aus und balancieren dein Kiefergelenk mit dieser Behandlung aus.

 

Unser Kiefergelenk beeinflusst die Qualität der Kommunikation zwischen Gehirn und Muskulatur. Selbst die geringste Verspannung kann zu Kommunikationsstörungen führen.

 

Intensiv betroffen sind die Energieströme (Meridiane) von Magen, Dünn- und Dickdarm Gallenblase. Bis zu 90 % der Kiefermuskulatur wird bei dieser Behandlung entspannt bzw. balanciert.

 

Ein ausbalanciertes Kiefergelenk hat positive Auswirkungen auf Symptome wie Kopfschmerzen, Migräne, Rücken- und Nackenschmerzen, Verdauungsprobleme, Nebenhöhlenentzündungen, Tinnitus, Ohrdruck, Zähneknirschen, Geräusche oder/und Schmerzen beim Kauen oder beim Öffnen des Mundes, Überbiss, Lernprobleme, chronische Müdigkeit, Blockaden in der Bewegung des Kopfs (oder und Nackens), Schmerzen in z.B. Nacken, Wirbelsäule, Schulterm, Knien, Fuß.

 

Heilende Energie kann hier den Ausgleich, die Balance, schaffen.

 

Diese Behandlung eignet sich ebenfalls in Verbindung mit tiefergehenden schulmedizinischen Therapien wie Krankengymnastik, Physiotherapie, Osteopathie.

 

Vor oder nach zahnärztlichen Eingriffen ist eine Behandlung zur Entspannung der Kiefermuskulatur sehr förderlich!

 

Anfragen bitte unter melanie@koenigkoeln.de oder über das Kontaktformular.